Diese Datenschutzerklärung klärt dich als Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch mich, den verantwortlichen Anbieter auf dieser Website, auf.

Wolfgang Obert
Chorinerstr. 32
D – 10435 Berlin

Telefon: +49 179 11 46 676
E-Mail: obert@jazz-berlin.de

Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweise ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Mein Webspace-Provider (das ist 1und1) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Der genaue Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Ich als Anbieter verwende diese Protokolldaten eigentlich gar nicht, und wenn dann nur für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs und der Sicherheit dieses Blogs. Ich behalte mir jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht eines rechtswidrigen Verhaltens besteht.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.


Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme deinerseits mit mir (zum Beispiel per E-Mail) werden deine Angaben nur zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Ich gebe diese nicht weiter.


Kommentare und Beiträge

Manche Beiträge können kommentiert werden. Wenn du hier im Blog Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlässt, werden gespeichert:

  • Deine IP-Adresse (systemseitig)
  • Dein Name – es muss gar nicht dein echter Name sein 🙂
  • Deine E-Mail-Adresse
  • Alles was du sonst noch angibst und schreibst

Das erfolgt zu meiner Sicherheit, falls nämlich jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann ich als Blog-Betreiber selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und daher bin ich an deiner Identität als Verfassers des Beitrags interessiert.


Kein Tracking Code

Tracking Code etwa von Google Analytics oder das sog. Facebook Pixel sind derzeit nicht auf dieser Seite implementiert. Auch Drittanbieter Cookies werden nicht gesetzt.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Diese Webseite enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstrecken kann.

Inwieweit mit der Nutzung der Internetseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, ist mir unbekannt. Details dazu solltest du aber dort in den Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter finden.


Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Du hast das Recht auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über deine bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Bei Vorliegen unrichtiger Daten hast du das Recht auf Berichtigung. Du hast jederzeit Anspruch auf Löschung und Sperrung.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn du deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wende dich bitte an mich:

Wolfgang Obert
Chorinerstr. 32
D – 10435 Berlin

Telefon: +49 179 11 46 676
E-Mail: obert@jazz-berlin.de