Immer wieder erreicht mich die Frage, wie man richtig übt. Dazu habe ich ein paar grundlegende Tipps für dich:

Übe lieber täglich zehn Minuten, als einmal pro Woche zwei Stunden. Regelmäßig und konzentriert üben zahlt sich aus.

Vermeide es Fehler einzuüben. Das passiert, wenn du Dinge zu schnell spielst. Passe deine Übung von Tempo und Schwierigkeitsgrad so an, dass du sie viermal hintereinander fehlerfrei spielen kannst.  

Nimm dir ggf. eine schwierige Stelle isoliert vor und übe diese langsam im Kreis. Das kann etwas so simples sein wie ein großes Intervall, an dem du immer wieder hängen bleibst. Erst wenn diese Stelle sitzt, kannst du das ganze Stück / die ganze Übung wieder komplett und vor allem richtig durchspielen.